Versetze dich in die Rolle eines Personalchefs: Zwei Bewerbung liegen auf dem Tisch. Die eine Bewerbung glänzt mit einem Hochschulzeugniss, dagegen hat die andere Bewerbung eine Beilage wo der Bewerber im Rahmen eines erfolgreich umgesetzten Praxisprojekt beweist, dass er Online Marketing „lebt“. Welche Bewerbung erzeugt mehr Glaubwürdigkeit?

Wir wollen, dass du beides bekommst. Zum einen ein anerkanntes Zertifikat von einer renommierten Prüfstelle und ein vorzeigbares Praxisprojekt was deinen Kunden oder Arbeitgeber zusätzlich überzeugt.
Deshalb befinden wir uns gerade in der Zertifizierungsphase der Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Ablauf der Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil und einem Praxisprojekt. Mit letzterem beweist du, dass du eine typische Problemstellung z.B. eine Kampagnenplanung für ein Projekt strategisch und taktisch erfolgreich umsetzen kannst.

Mit erfolgreichem Bestehen der Prüfung bekommst du ein Zertifikat und ein Gutachten über dein Praxisprojekt.

Für deine Bewerbung

Als Agentur für Online Marketing bekommen wir viele Bewerbungen. Fast alle sind toll geschrieben. Das ist heutzutage mit Vorlagen auch leicht umsetzbar. Aber nur die wenigsten Bewerbungen zeigen, dass es der Bewerber „wirklich drauf hat“. Es fehlt fast immer ein Nachweis über den Erfolg der Arbeit.
Uns ist es wichtig, dass dein Gutachten und Praxisprojekt so „verpackt“ wird, dass du es gleich als Referenz für deine zukünftige Arbeit als Online Marketing Manager / in nutzen kannst.

Rate this post